Heizlösungen für
die Bahnindustrie

Eis und Schnee sind für die Bahn eine grosse Herausforderung. In der heutigen Zeit ist es eine Notwendigkeit, zu jedem Zeitpunkt ein funktionstüchtiges Eisenbahnnetz zu unterhalten. Deshalb sind hochwertige, ausfallsichere Komponenten ein Muss.

 

 

Anwendungen

 

Unsere Leistungen

  • Planung und Auslegung von Weichenheizungssystemen und weiteren Heizlösungen für die Bahnindustrie
  • Schweizweit Beratung vor Ort

 

Kontakt

Bernhard Schaad

technischer Verkauf Innendienst 

+41 62 837 62 97

Mail

Unsere Lösungen im Einsatz

 

Weichenheizungen für die Tibetbahn

Die Weichenheizungen der höchsten Eisenbahn der Welt, der Tibet-Bahn, werden seit Juli 2006 von Backer ELC-Weichenheizungen schnee- und eisfrei gehalten.

 

Elektrische Weichenheizungen für Strassenbahnen

Neben den Weichenheizungen für Eisenbahnen haben wir auch Weichenheizungen für Strassenbahnen (Rillenschienen) entwickelt. Mehrere Stadtnetze europäischer Grossstädte sind damit ausgerüstet.

 

Heizsysteme für die DB

Damit Spitzen und Mittel- verschlussfächer schnee- und eisfrei gehalten werden können, wurde mit dem Bundeszentral- amt der «DB» in München eine Verschlussfachheizung nach Zch 4E / h 00.09.05 entwickelt.

Beispiele

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Präzisionsheizstäbe für Heisskanalsystemen und in Werkzeugen. Mit unseren Produktlösungen werden hochwertige Kunststoffteile im Spritzgießverfahren gefertigt. Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit sind Kennzeichen unserer Produkte.